Das neue Morbus-Bechterew-Journal Nr. 169 ist da

| Aus dem Bundesverband

Die Juniausgabe unseres Morbus-Bechterew-Journal (MBJ) ist erschienen!

Im MBJ Nr. 169, 43. Jahrgang (2022) finden Sie nicht nur aktuelle wissenschaftliche Forschungsbeiträge rund um das Thema Spondylitis ankylosans, sondern auch eine Menge Wissen darüber, wie Sie ihr Leben mit Morbus Bechterew selbstbestimmt gestalten können. Unsere Vereinsarbeit kommt dabei auch nicht zu kurz: seien auch Sie beim nächsten DVMB-Seminar dabei!

In der aktuellen Ausgabe gibt es unter anderem Infos über Morbus Bechterew und:

Antworten auf die Frage, warum Frauen anders an einer axialen Spondylarthritis erkranken; einen Bericht über Körperfett bei Spondyloarthritis im Zeitalter der Biologika; zur Wirksamkeit von Janus-Kinase-Hemmern bei der Spondylitis ankylosans; Nahrungsmittel-Steckbrief "Unkraut" sowie zwei sehr lesenswerte Betroffenenberichte.

Das gesamte Inhaltsverzeichnis und einige ausgewählte Beiträge finden Sie hier auf der Homepage. Das MBJ als Printversion erhalten Sie, wenn Sie Mitglied bei uns sind! Zum Mitgliedsantrag geht es hier entlang.

Wir freuen uns auf Ihre Mitgliedschaft! Viel Spaß bei der Lektüre!

Zurück
MBJ169_S1neu.jpg